Programm Jahrestagung der NAgP e.V., BildautorIn jojje11

 

Programm der 26. Jahrestagung der NAgP e.V.
in Zusammenarbeit mit dem
Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten der

Johannes Gutenberg - Universität Mainz

am 20.10.2018 in Mainz

 

Wie viel Gingiva braucht der Patient? - Modernes Weichgewebsmanagement um Zähne und Implantate.

 

9.00 Uhr

Tagungseröffnung
Prof. Dr. Dr. h.c. Adrian Kasaj, Mainz
1. Vorsitzender der NAgP e.V.

9.10 Uhr

Anatomisch-physiologische Grundlagen des Weichgewebes  
Prof. Dr. James Deschner, Mainz  

9.40 Uhr

Einfluss des Weichgewebes auf die parodontale und periimplantäre Gesundheit

Oberstarzt Dr. Thomas Eger, Koblenz

10.10 Uhr 

Diskussion

10.20 Uhr 

Kaffeepause

10.50 Uhr 

Entscheidungsfindung in der plastisch-ästhetischen Parodontalchirurgie:

Wann welche Technik?
Prof. Dr. Jamal Stein, Aachen

11.20 Uhr 

Rezessionsdeckung - autologe Transplantate neu entdeckt
Dr. Kai Fischer, Würzburg

11.50 Uhr 

Rezessionsdeckung – Was können Weichgewebsersatzmaterialien leisten?

Prof. Dr. Dr. h.c. Adrian Kasaj, Mainz   

12.20 Uhr 

Diskussion 

12.30 Uhr 

Mittagsbuffet 

13.30 Uhr 

Komplikationsmanagement in der Weichgewebschirurgie

PD Dr. Dr. P. Kämmerer, Mainz

14.00 Uhr 

Biomaterialien für den Weichgewebsersatz in der Implantologie
PD Dr. Christian Schmitt, München

14.30 Uhr 

Diskussion 

14.40 Uhr 

Kaffeepause 

15.10 Uhr 

Wie vermeide ich Weichgewebskomplikationen um Implantate?
Dr. Olaf Daum, Leimen

15.40 Uhr 

Weichgewebsrekonstruktion bei Implantaten – Was ist heute möglich?
Prof. Dr. Peter Windisch, Budapest

16.10 Uhr 

Diskussion

16.20 Uhr 

Schlusswort 

16.45 Uhr 

Mitgliederversammlung der NAgP e.V.